Rapid Hammer

has been moved to new address

http://rapidhammer.footballunited.com/

Sorry for inconvenience...

RAPIDHAMMER: Etherington: "I've Made A Great Step Forward"

Wednesday, 5 September 2007

Etherington: "I've Made A Great Step Forward"

Vom "rock bottom" zu zwei Toren gegen Reading
West Ham-Winger Matty Etherington, dessen Form in der letzten Saison miserabel war, kam in spektakulärer Manier zurück in die erste Mannschaft: zwei Tore gegen Reading mit einer "man of the match-performance", und schon zuvor hatte er seit seiner Einwechslung im ersten Saisonspiel gegen Manchester City mit guten Leistungen auf sich aufmerksam gemacht.
In einem Artikel im Daily Mirror sprach er nun sehr offen über den Grund für seinen "Totalausfall" in der vergangenen Saison.
Diesen hatte er, wie im Blog "Just Like My Dreams" berichtet wird, einer ausufernden Spielleidenschaft zu verdanken. Um den Spielteufel zu besiegen, von dem mehrere im Team besessen waren (in der Fotomontage oben: Teddy Sheringham, Roy Carroll und Etherington) musste Alan Curbishley ein strenges Spiel- und Wettverbot aussprechen, er schickte Roy Carroll auf Entzug und berücksichtigte Teddy Sheringham nicht mehr im Team.
Beide haben mittlerweile die Hammers verlassen, Matty Etherington aber blieb bei West Ham, und der 25-jährige linke Flügelspieler kämpfte gegen seine Spielleidenschaft. Wie man sieht, mit Erfolg.
Auch wenn man wie er am Boden zerstört war ("I hit rock bottom last year") - es gibt immer einen Weg zurück.
Und nicht nur für den Sportler gilt: "Wisst ihr nicht, dass die, welche in der Rennbahn laufen, zwar alle laufen, aber nur einer den Preis empfängt? Lauft so, dass ihr ihn erlangt. Jeder aber, der kämpft, ist enthaltsam in allem." (1. Korinther-Brief 9, 24 f - siehe dazu auch hier!)
Welcome back, Matty!

(Den kompletten Post aus Just Like My Dreams siehe hier!)

1 comment:

Andy Knight said...

Dank für die Verbindung rightfromtheheart.org. Segen in Christ,

Andy Knight
Web site Direktor