Rapid Hammer

has been moved to new address

http://rapidhammer.footballunited.com/

Sorry for inconvenience...

RAPIDHAMMER: Bleiben die Besten?

Tuesday, 6 January 2009

Bleiben die Besten?

Nachdem manche Scott Parker schon bei Manchester City gesehen hatten, ebenso wie Craig Bellamy, hat West Ham am Montag mitgeteilt, Parker sei "not for sale".
Und heute, Dienstag, berichten verschiedene Medien, dass West Ham ein £11 Mio-Angebot von Aston Villa für Abwehrchef Matthew Upson abgelehnt habe. Sky meint aber, Villa werde noch ein besseres Offert machen.
Immerhin sind das deutliche Zeichen, dass West Ham versucht, seine Besten zu halten. Manager Gianfranco Zola dürfte auch klar gemacht haben, dass man ohne seine Zustimmung keine Stützen abgeben darf. Ein déjà vu des Abganges von Alan Curbishley im September stünde sonst im Raum!
Die Frage ist nur: gibt es eine Summe, bei der man schwach wird?
Das wird ein nervenaufreibender Jänner für West Ham-Anhänger!

PS: Am 24. Jänner spielt West Ham im FA Cup auswärts gegen League One-Klub Hartlepool. Mit Stoke City haben die schon einen Premier League-Vertreter aus dem Bewerb geworfen (Video: -> Hartlepool v Stoke 2-0) und würden sicher gerne noch so einen Skalp holen...

Alle FA Cup Fixtures: -> hier

12 comments:

Floyd_WHU said...

jawoll. die frage ist: wo ist die schmerzgrenze für gewisse spieler?
man muss einen mittelweg finden zwischen finanziellen und sportlichen aspekten. man muss in dieser zeit einfach auch an das geld denken, und darf nicht jeden spieler zu jedem preis halten aber geichzeitig auch keinen ausverkauf starten. wird nicht einfach, aber wenigstens hat GZ angeblich das letzte wort. warum hatte curbs nicht soviel rückendeckung?

RapidHammer said...

Ich glaube, Curbishley und Nani sind sich nicht grün gewesen. Und bei den Transfers hat sich schließlich Nani, der seine Leute bringen wollte (ZB Ilunga) durchgesetzt. Außerdem hatte Curbs, der von Eggy geholt worden war, keine besondere Rückendeckung von "BG" und Duxbury. Ich glaube, Curbs ist gegangen, weil er sich gegenüber dem Sportdirektor nicht durchsetzen konnte. Jetzt kann es sich West Ham nicht leisten, einen erst vor kurzem geholten Manager gleich wieder zu verlieren - Zola hat sicher eine viel stärkere Stellung als Curbishley im August!

Floyd_WHU said...

ich glaube, auch wenn es recht billig klingt, dass es auch viel damit zu tun hat, dass GZ italiener ist. deswegen haben wir bald auch immer mehr italiener bei uns ;)

RapidHammer said...

Wenn nur wieder einmal ein di Canio dabei wäre (sportlich, nicht politisch gesehen natürlich!) !!!

Anonymous said...

Supporting West Ham from a small village near Barcelona. Visit us at: www.wix.com/vilatorta/hammers

Up the Irons!

RapidHammer said...

Hi, I've added www.wix.com/vilatorta/hammers to my West Ham blogroll. Your website looks pretty good! Greetings from Austria!

Floyd_WHU said...

di canio ist doch auch italiener ;)
nein im ernst, also wenn ich den namen di canio schon höre, bekomm ich brechreit, deswegen sag ich: es fehlt ein effenberg! ;)
wobei ich parker und bellamy diese rolle zutraue.

RapidHammer said...

Bei Effenberg wird die Brechreiz-Resistenz aber auch auf eine harte Probe gestellt!

Floyd_WHU said...

jedem das seine... ;)
das fa-cup spiel unserer irons, kommt übrigens live im dsf. habt ihr das auch?

rapidhammer said...

Laut meinem DSF Programm ( http://www.dsf.de/epg/?jd=2454853#at17 ) zeigt der Sender am 24.1. leider ManU v Sp@rs und am 25. Liverpool v Everton! Schade - oder hat vielleicht Floyd doch recht?

Floyd_WHU said...

nein, alterweisheit setzt sich durch.
dsf hat umdisponiert auf liverpool-everton, was zwar verständlich ist aber verwunderlich, dass so ein spiel im fee-tv gezeigt wird und ärgerlich, da eigentlich west ham geplant war. mist.

RapidHammer said...

Wäre zu schön gewesen... Ich glaube, das letzte Mal war West Ham beim FA Cup-Finale 2006 auf DSF.