Rapid Hammer

has been moved to new address

http://rapidhammer.footballunited.com/

Sorry for inconvenience...

RAPIDHAMMER: "Mission 32": Rapid bleibt auf Kurs

Saturday, 12 April 2008

"Mission 32": Rapid bleibt auf Kurs

Rapid Wien bleibt auf Meisterkurs: gestern, Freitag, ein hart erkämpfter knapper 2:1-Erfolg gegen Austria Kärnten, den Vorletzten der österreichischen Bundesliga.
Es war ein nervenaufreibendes, viel Geduld erforderndes Match, in dem Kärnten schon mit seinem ersten Angriff in Führung ging. Rapid, ohne "Hit-Man" Maierhofer angetreten (Gelb-Sperre), tat sich gegen die hart einsteigenden Kärntner sehr schwer.
Auf den Ausgleich durch einen Freistoß des überragenden Steffen Hofmann in der Mitte des ersten Hälfte folgte in Hälfte 2 zunächst nur ein Abseitstreffer von Jimmy Hoffer. Aber die Fans trieben die Grünen unermüdlich nach vorne, die Stimmung im Hanappi-Stadion war auf allen Rängen elektrisierend. Und nach vielen vergeblichen Angriffen konnte endlich in Minute 86 der 2:1-Erfolg (Hoffer) sichergestellt werden.
Fünf Minuten Nachspielzeit waren dann endlos lang. Aber es gab ja schließlich doch ein Happy End, und die Mannschaft konnte sich bei den Fans für die große Unterstützung bedanken.
"Mission 32" - der 32. österreichische Titel für Rapid - läuft weiter. Nur noch zwei Spiele, zwei Siege...

2 comments:

rapidhammer said...

Ich hatte es mich ja gar nicht schreiben getraut: Sollte Red Bull Salzburg am Samstag gegen den SV Mattersburg verlieren, so könnte Rapid bereits mit einem Sieg nächste Woche gegen Altach den Titel sichern!
Und tatsächlich: MATTERSBURG SIEGTE SAMSTAG 3:2 GEGEN SALZBURG!
Der neue Tabellenstand in der österreichischen Liga zwei Runden vor Schluss:
1. Rapid Wien 34 65:36 63
2. RB Salzburg 34 60:41 59
3. LASK 34 53:44 53
4. Austria Wien 33 40:30 52
5. Sturm Graz 34 55:39 50
6. Mattersburg 34 49:43 47
7. SV Ried 34 38:52 37
8. SCR Altach 33 36:56 35
9. SK Kärnten 34 25:55 32
10. FC Wacker 34 31:56 29

joe said...

absolut geil! Der meister ist in hütteldorf zuhaus!!!:)