Rapid Hammer

has been moved to new address

http://rapidhammer.footballunited.com/

Sorry for inconvenience...

RAPIDHAMMER: Bei West Ham blieb das Transfer-Fenster (fast) zu

Friday, 1 February 2008

Bei West Ham blieb das Transfer-Fenster (fast) zu

"Signing players in the January is not always as good as some people imagine"
Sir Alex Ferguson

Das dürfte sich auch Alan Curbishley gedacht haben, denn bei West Ham tat sich im Transfer-Monat Jänner - im Gegensatz zu anderen Klubs - herzlich wenig. Kein neuer Spieler kam zu den Hammers, zwei Spieler wurden abgegeben:
Hogan Ephraim [West Ham - QPR] Undisclosed
Christian Dailly [West Ham - Rangers] Free

Mit Christian Dailly hat der längst dienende aus der aktuellen Mannschaft die Hammers verlassen. Er spielte seit dem Jänner 2001 für die Hammers. In der laufenden Saison kam die bei den Fans beliebte Nummer 24 zu keinem Einsatz in der "Ersten" mehr und wurde im September an Southampton verliehen. Nachdem daraus aber kein "permanenter Deal" wurde, saß der 34-jährige Schotte bei West Hams 2:1-Auswärtserfolg gegen Middlesbrough knapp vor Weihnachten auf der Bank, spielte aber sonst nur im Reserve-Team.
Der 19-jährige Hogan Ephraim dagegen war einer der Jüngsten im Kader. Der aus der West Ham-Akademie kommende Offensivspieler war schon einen Großteil dieser Saison an QPR ausgeliehen gewesen und unterzeichnete nun einen Vertrag für dreieinhalb Jahre. "It's a great time to be at QPR. Big things are going to happen here - the new owners are very ambitious", kommentierte der U19-Internationale seinen Vereinswechsel zum Klub von Formel-1-Boss Bernie Ecclestone und Renault-Teamchef Flavio Briatore.

Wen die anderen Klubs der Premier League im Jänner verpflichtet haben - unter anderem wechselte Ex-Hammer Jermain Defoe in letzter Minute zu West Hams Ex-Trainer Harry Redknapp nach Portsmouth - und wie diese Transfers zu bewerten sind, kann man etwa im Beitrag Transfer window winners & losers (BBC Online) lesen. Eine komplette Transferliste findet man hier.
PS:
Noch unbeantwortet blieb meine jüngst gestellte Preisfrage: "Wer ist nach Daillys Rückkehr in seine schottische Heimat der am längsten dienende Spieler der Hammers?"

9 comments:

SUBCOMTOM said...

must be rio ?

RapidHammer said...

Der am längsten dienende aktuelle Spieler von West Ham ist nicht Rio - sein Bruder Anton Ferdinand wäre aber ein guter Tip...

subcomtom said...

eh klar, is wohl die zeitverschiebung,
lg aus toronto
up the hammers

RapidHammer said...

Gleichzeitig mit Anton, der im Dezember 2002 als Trainee in die West Ham Academy kam, aber erst später in der Ersten debütierte, hatte noch ein zweiter Spieler gleichzeitig mit ihm seinen ersten Ligaeinsatz für West Ham. Wer könnte das sein?

subcomtom said...

Etherington

RapidHammer said...

Correct. Excellent!!!!!
Liebe Grüße aus Wien!

Rapidhammer said...

Nicht zu vergessen: Mark Noble. Obwohl erst 20, ist er wohl am längsten dabei (wenn auch nicht in der ersten Mannschaft):
"Noble joined West Ham United as a schoolboy and became the youngest player ever to appear in the reserve team, aged 15. He began a trainee in July 2003 [Anton Ferdinand: December 2004] and made his debut in the senior team at the age of just 17 in the League Cup in August 2004 in a 2-0 win against Southend."

subcomtom said...

und hayden mullins der erstmals im oktober 2003 gegen forest für die irons aufgelaufen ist.......

Rapidhammer said...

... und "the Z-man"! Spielte auch schon in der Saison '03/04 ! Erstes Match für claret & blue: 7 Feb. 2004: Bradford.